Erfahrungen & Bewertungen zu AkuRat Service Real Estate e.K.
Bilder (1)
Bilder (11)
Bilder (3)
Bilder (2)
Bilder (4)
Bilder (14)
Bilder (13)
Bilder (12)
Eckdaten
Ausstattung
Lage

Ladenloft in M.-Maxvorstadt - mit großer Schaufensterfront

80333 München
Objekt ID: LD9243
Verkauft

Beschreibung

Ladengeschäft/Praxis/Büroeinheit (Bj. 1972) in Münchner Bestlagein einem (Zeitgeist)haus des Stararchitekten Otto Steidle auf 3 Ebenen (EG + Galerie + Souterrain mit Tageslicht) in zentraler Lage -ideal geeignet als Ladengeschäft (ca. 8m x 3m Schaufensterfront!); ca. 84m² Nutzfläche; Küchenzeile; WC; div. Abstell-/Stauräume; eigener Kfz-Außenstellplatz im Innenhof

Aufgrund der guten Vermietbarkeit ist von einer Top-Rendite auszugehen und somit sowohl für Kapitalanleger, als auch für Selbstnutzer interessant!

Folgende Nutzungen wären denkbar:
Physiotherapie, Tattoo Studio, Yoga-Studio, Gallerie, Coture-Laden, Büro, Werbeagentur, Grafikstudio, Fotostudio, Kinderkita, Kaffeerösterei, Edel-Destille, Kochstudio, TV-Studio, Spielautomatencenter, Nagelstudio, Fitnesscenter, Sonnenstudio (EMS), Fahrradladen (Edel-E-Bikes) usw.


Kaufpreis
verkauft!

Eckdaten

Objektart
Laden/Einzelhandel
Nutzungsart
Gewerbe
Objekttyp
Ladenlokal
Verfügbar ab
Ab sofort
Anzahl separater WC
1
Nutzfläche
84 m²
Gesamtfläche
98 m²
Jahr der Fertigstellung
1972

Energieausweis

Art
Verbrauchsausweis
Endenergieverbrauch
Information folgt
Befeuerungsart
Öl
Heizungsart
Zentralheizung
Gültig bis
18.03.2028
Baujahr
1972

Sonstiges

Akurat Service -Mehr Erfahrung! Mehr Leistung! Mehr Angebot!
Über 28 Jahre Erfolg in der Immobilienvermittlung!
hochqualifizierte Mitarbeiter| + 20.000 Interessenten | + 880 Vermittlungen p. a.

Profitieren Sie von unserer Expertise & langjährigen Erfahrung -hohe soziale Verantwortung und persönliche Betreuung sind im Familienunternehmen AkuRatService Real Estate von entscheidender Bedeutung.

Lage

Lage
Die Gewerbeeinheit befindet sich in urbaner Lage, nähe Königsplatz.

zum Stadtteil:
Die Maxvorstadt ist architektonisch und kulturell eines der sehenswertesten Stadtviertel Münchens. Das Ensemble Königsplatz, die Pinakotheken und das Siegestor gehören zu den baulichen Highlights der Stadt. Zudem befinden sich hier neben etlichen Museen die beiden großen Hochschulen, die Ludwig-Maximilians-und die Technische Universität. Diese Mischung trägt stark zum Lebensgefühl der Maxvorstadt bei.

Anbindung:
Die Maxvorstadt ist im öffentlichen Nahverkehr durch die U-Bahn-Linie U2 mit den U-Bahnhöfen Königsplatz, Theresienstraßeund Josephsplatz, durch die U-Bahn-Linien U3 und U6 mit dem U-Bahnhof Universität und durch die U-Bahn-Linie U1 mit dem U-Bahnhof Stiglmaierplatzerschlossen. Ebenso verkehren hier einige Trambahnlinien sowie mehrere Buslinien, darunter die bekannte Museumslinie 100.

Leben in der Maxvorstadt:
Die vielen Arbeitsplätze und die zahlreichen Studenten (über 100.000) führen dazu, dass sich vor allem tagsüber hier sehr viele Menschen aufhalten. An den Hochschulen und der Kunstakademie herrscht die Atmosphäre eines typischen Akademiker-und Studentenviertels. Vieles von dem, was eigentlich typisch für das weitverbreitete „Schwabing-Bild“ist, hat seinen Ursprung häufig in der Maxvorstadt. Die Bewohner der Maxvorstadt sind größtenteils zwischen 20 und 30 Jahre alt, während Kinder unter 15 Jahren und alte Menschen zahlenmäßig nicht so stark vertreten sind.

(Quelle für Beschreibung der Stadtteile : http://www.muenchen.de/stadtteile.html)